Markt-Termine

2024

2025

Mittelaltermärkte, historische Feste und Fantasy-Festivals

Im Mittelalterkalendarium mittelalterkalender.info finden Sie jährlich weit über 1000 historische Märkte und Feste - egal ob Mittelaltermarkt, Ritterfest, Fantasy Festival, Steampunk, Piratenfest oder Hansefest. Nutzen Sie die übersichtliche Sortierung nach neuesten Einträgen, nach Datum, nach Ort, nach Bundesland, nach Postleitzahl oder einfach die Suche. Sie sind unterwegs und möchten etwas erleben? Nutzen Sie unsere App mit Umkreissuche von ihrem Standort.  

Exkursia - Ausflugstipps und Ausflugsziele in Deutschland

Die nächsten Termine:

Mittelaltermarkt zum Thüringentag

09.06.2023 bis 11.06.2023

Nach der sehr erfolgreichen Premiere in 2021 im Park Stadt Fontaine, sowie den Flächen am Katzensprung und rote Buche, dürfen wir zum Thüringentag das Mittelalter in Schmalkalden präsentieren. Und das Schöne vorneweg. Es werden sogar 3 Tage sein und ohne Eintritt.

Vorführende Handwerker, wie z.B. Bogen- und Pfeilebauer, Siegelgraveur, Schneiderey, Lederer, Schmied und ein Steinmetz zeigen ihre Arbeit und stehen Rede und Antwort. Weitgereiste Händler, die um die Gunst der Kunden buhlen, Darunter, Seifensieder, Räucherwerk, Gewandschneider, Edelsteine, Methändler, Silberschmuck, Olivenholz, Ritterspielzeug uvm. Seht selbst unten die Liste.

Ein großes Kulturprogramm wird Euch geboten: Die Musikgruppen „Krless„ aus Tschechien wird dieses Jahr mit Musik und Gesang begeistern, das Beste was aus diesem Lande kommen kann.  Genauso wie die „Galgenvögel„ und das Duo „PapperlaBarden „mit   Liedern zum Mitsingen und Fröhlichsein. Ganz Besonders darf man das musizierende Tier  „Nashoch Himilsanc“, wieder begrüßen, der schon zur Lutherdekade in Schmalkalden zu Gast war und begeisterte. Der Gaukler „Gregorius“ ist zum ersten Mal in Schmalkalden und wird tagsüber mit seinen Darbietungen Jonglage und Schabernack begeistern und am Abend wird das Feuer vor der Bühne entfacht werden und eine großartige Feuershow des „Duo Infinty“ aus Stuttgart dargeboten. Für Kinder gibt es wieder ein handgetriebenes Riesenrad und Karussell, Eier knacken, Mäuseroulette, Glücksrad, Perlenschmuck basteln und Bogenschießen für Zeitvertreib sorgen. Die Klopffechter haben letztes Mal mit ihrer Schwertschule für Klein und Groß begeistert, so dass sie dieses Jahr auf jeden Fall dabei sein müssen.

Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt. So schenken die Tavernen allerley Flüssiges in die Krüge, es gibt Flammkuchen, eine Bullrippenbraterey, die Fettschmelze mit Leckereyen, die vegetarische Hütte mit gebackenem Blumenkohl und Pilzen und Le Gourmet aus dem Elsaß . Was Süßes bekommt man mit Waffeln, Quarkbällchen und gebrannten Nüssen. Einige Ritterlager bauen ihre Zelte auf und zeigen das Leben der Reisenden im Mittelalter. Sicherlich wird es hier und da auch zu Schwertkämpfen kommen.

Zeiten:
Freitag und Samstag von 12 bis 22 Uhr Sonntag von 11 bis 18 Uhr

Eintritt frei.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

> Was kann man in Schmalkalden noch so machen? Hier geht es zu den Freizeittipps und Ausflugszielen.

> Und wo übernachten? Hier findet Ihr die passenden Hotels und Pensionen.

 

Eintritt frei

Weitere Termine für die nächste Zeit anzeigen...