Markt-Termine

2022

2023

Mittelaltermärkte, historische Feste und Fantasy-Festivals

Im Mittelalterkalendarium mittelalterkalender.info finden Sie jährlich weit über 1000 historische Märkte und Feste - egal ob Mittelaltermarkt, Ritterfest, Fantasy Festival, Steampunk, Piratenfest oder Hansefest. Nutzen Sie die übersichtliche Sortierung nach neuesten Einträgen, nach Datum, nach Ort, nach Bundesland, nach Postleitzahl oder einfach die Suche. Sie sind unterwegs und möchten etwas erleben? Nutzen Sie unsere App mit Umkreissuche von ihrem Standort.  

Heider Marktfrieden vom 8. bis 10. Juli 2022

Die nächsten Termine:

Pfingstspektakel

04.06.2022 bis 06.06.2022

Willkommen zur Zeitreise in mittelalterliche Welten

Mit großem mittelalterlichem Markt, Kulturspektakel und Heerlagerleben wird das Rad der Zeit um 500 Jahre zurückgedreht. Rund ums Heimathaus bevölkern wack´re Handwerker und Krämer, edle Ritter und Hofdamen, Gaukler und Musikanten die Wiesen und bieten „trefflich Kurtzweyl“ für Jung und Alt. Zudem künden die Herolde vom mystischen Maskenfest – ein Ausflug in die Welt der Mythen und Legenden, wo sich zum „Rotenburger Sommertagstraum“ frei nach Shakespeare die Wesen aus der Elfenwelt ein StellDichEin geben werden.

Samstag von 15 - 22 Uhr
Sonntag von 11 - 22 Uhr
Montag von 11 - 19 Uhr

Ab Samstag zeigen drei Dutzend Marktstände zeigen Handwerk und Handel des Mittelalters und bieten erlesene Waren, aber auch deftig und lecker Speis und Trank. Weitläufig auf dem Gelände rund ums Heimathaus stehen die Zelte der Heerlager. Einem lebendigen Museum gleich präsentieren sich hier hohe Ritter mit ihrem Gefolge und zeigen mit vielerlei Aktionen reisende Lager aus der Zeit der großen Heerzüge. Vom verwegenen Sachsen aus dem 9.Jh. bis zu Landsknechten aus der Reformationszeit reicht die Bandbreite der Darstellungen der Heerlager, und viel Wissenswertes gibt es zu erfahren bei Waffenschau und Darbietungen.
Am Pfingstsonntag werden die Pforten der Anderswelt geöffnet: Fürst Oberon und die Elfenkönigin Titania sind die Protagonisten bei der „Queste“, einem Rätselspiel, bei dem es auf Eure Unterstützung ankommt: Es herrscht Streit im Feenreich, den es mit Hilfe der Menschen zu schlichten gilt.

Erlebt bocksfüßige Satyre, den sanftmütigen Ent, verzaubernde Wassernymphen und neugierige Kobolde. Feuer, Wasser, Erde und Luft sind die Elemente, die es mit Hilfe des Magiers Magus zu beschwören gilt. Doch nur gemeinsam mit den angereisten Erdenbürgern kann es gelingen, die Queste zu lösen, um dann am End´ tüchtig zu feiern, mit Elfentanz und Feenreigen.

Die Marktleute haben ihre Stände heute verwandelt, und auch mancher Besucher fühlt sich den Elementen nah und kommt im fantasievollen Kleid zum Thema Feuer, Wasser, Erde und Luft auf den Platz.

Am Pfingstmontag ist die mittelalterliche Welt (hoffentlich) dann wieder in Ordnung: Nach Mess und Kirchgang wird ab Glockenschlag 11 wieder Markt gehalten. Waghalsige Kunststücke vollführen die Gaukler, und die Musikanten spielen fröhlich zum Tanz. Heute ist Familientag mit vergünstigtem Eintritt für die Familien und der Aktion der Elfensuche und vielerlei weiteren Aktivitäten auf dem Platz.

So sind an drei Tagen alle Facetten des mittelalterlichen Lebens rund um das Heimathaus zu erleben, zwei Jahre mussten wir pausieren – doch jetzt soll es wieder soweit sein! Es geht auf die Reise nach Rotenburg und wir freuen uns auf ein Wiedersehen! So macht Euch auf den Weg zu einer erlebnisreichen Zeitreise in längst vergangene Zeiten. Sattelt die Rösser, spannt an die Kutschen oder kommt auf Schusters Rappen nach Rotenburg an die Wümme.

Eintritt:
Samstag: Tageskarte 7,-
Ermäßigt 4,- (unter 16 Jahren)
Sonntag: Tageskarte 11,-
Ermäßigt 8,- (unter 16 Jahren)
Montag: Tageskarte 8,-
Ermäßigt 5,- (unter 16 Jahren)
Familienkarte 18,- (2 Eltern und alle eigenen Kinder unter 16 Jahren)
Kinder unter Schwertmaß (ca. 1,10m) an allen Tagen frei

7,00