Markt-Termine

2022

2023

Mittelaltermärkte, historische Feste und Fantasy-Festivals

Im Mittelalterkalendarium mittelalterkalender.info finden Sie jährlich weit über 1000 historische Märkte und Feste - egal ob Mittelaltermarkt, Ritterfest, Fantasy Festival, Steampunk, Piratenfest oder Hansefest. Nutzen Sie die übersichtliche Sortierung nach neuesten Einträgen, nach Datum, nach Ort, nach Bundesland, nach Postleitzahl oder einfach die Suche. Sie sind unterwegs und möchten etwas erleben? Nutzen Sie unsere App mit Umkreissuche von ihrem Standort.  

Heider Marktfrieden vom 8. bis 10. Juli 2022

Die nächsten Termine:

Burgfest mit mittelalterlichem Markt

25.06.2022 bis 26.06.2022

Nach zweijähriger, coronabedingter Pause wollen wieder Ritter, Musiker, Händler und Handwerker beim nunmehr 9. Burgfest die historische Wasserburg bevölkern.

Ritter und Gefolge von „Leones Pugnae“ werden erneut ihr Zeltlager auf dem Burggelände aufschlagen. Sie unterhalten die Gäste mit mittelalterlichem Treiben und Spielen, während sich deren Ritter im Schwertkampf messen.

Die Rufe der Händler und Handwerker mischen sich mit dem Hämmern des Schmieds und der Musik der über den Platz ziehenden Barden. Gaukler treiben derweil Schabernack und zeigen Jonglage, während ein Falkner seine stolzen Greifvögel vorstellt.

Für deftigen Gaumenschmaus wird gesorgt. Es duftet verführerisch nach Braten, Würsten, leckeren Broten sowie weiteren herzhaften und auch süßen Spezialitäten. Frisch gezapftes Bier und natürlich auch Met, Wein, Säfte und Holunderblütenschorle sowie „maurischer Bohnentrunk“ (Kaffee) werden in den Tavernen angeboten und ausgeschenkt.

Auch die kleinen Gäste kommen auf ihre Kosten. Sie können nicht nur Holzschwerter und Schilde erstehen, sondern sich auch selbst aktiv beteiligen, mit Leder, Stein und Filz arbeiten, unter Aufsicht glühende Eisen formen und sogar die Ritter zu einem spielerischen Wettstreit herausfordern.

Wer sich über Haus Graven näher informieren will, kann den Geschichtsraum im Turmzimmer besuchen, in dem die wechselvolle Geschichte der Burg dargestellt wird, die 1326 erstmals urkundlich erwähnt worden ist.

 Sa. 25.06.2022, 13.00 – 20.00 Uhr und So. 26.06.2022, 11.00 – 18.00 Uhr

Eintritt:
nur Tageskasse 3,00 € – unter 16 Jahren ist der Eintritt frei    

3,00