Markt-Termine

2022

2023

Mittelaltermärkte, historische Feste und Fantasy-Festivals

Im Mittelalterkalendarium mittelalterkalender.info finden Sie jährlich weit über 1000 historische Märkte und Feste - egal ob Mittelaltermarkt, Ritterfest, Fantasy Festival, Steampunk, Piratenfest oder Hansefest. Nutzen Sie die übersichtliche Sortierung nach neuesten Einträgen, nach Datum, nach Ort, nach Bundesland, nach Postleitzahl oder einfach die Suche. Sie sind unterwegs und möchten etwas erleben? Nutzen Sie unsere App mit Umkreissuche von ihrem Standort.  

Heider Marktfrieden vom 8. bis 10. Juli 2022

Die nächsten Termine:

15. Mittelaltermarkt Heldrungen

24.09.2022 bis 25.09.2022

15. Mittelaltermarkt Wasserburg Heldrungen

Das ist doch nicht zu glauben – schon 15 Mal haben wir auf der wunderbaren Wasserburg das Mittelalter erlebbar gemacht. Wenn Sie zu den „Wiederholungstätern“ gehören, dann sind Sie wohl auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie, wenn nicht, dann sollten Sie sich das unbedingt mal anschauen.

Auch wenn im vergangenen Jahr durch die C-Bestimmungen nicht alles so war wie immer – es hat trotzdem unheimlich Spaß gemacht, wieder einmal für Sie als Besucher, die Burg mittelalterlich zu beleben.

Da wären zum einen die ausgesuchten Händler, die seit Jahren hier ihre Kundschaft erfreuen und immer auch mal ein neues Gesicht, dass mit einem besonderem Angebot lockt.
Der Bäcker reist aus Erfurt an und der Duft von seinen wunderbaren Leckereien verbreitet sich über der Brücke. Aber auch der örtliche Heimatverein und ein Bauer hat inzwischen seinen festen Platz auf dem Markt – frischer kann man Obst und Gemüse nicht kaufen, davon sind auch die Darsteller begeistert, so dass so mancher Kohlkopf gleich ein paar Meter weiter im Topf landet.

Was würde Sie denn interessieren? Vielleicht eine neue Gewandung oder schöner Stoff, um selbst etwas zu nähen? Oder doch eher eine neue Kette? Da kann man von historisch belegten Silberteilchen bis zu Knochenschmuck eine breite Palette finden.
Wer sich das Leben der damaligen Zeit anschauen möchte, sollte über die Bastionen wandern und sich in den Lagern der verschiedenen Gruppen aus unterschiedlichen Zeiten informieren. Es wird gern Auskunft erteilt und keine Scheu, die beißen alle nicht!
Wer sich für die Kampftechniken des Mittelalters interessiert, kann sich die Kampfvor-führungen auf dem „Sportplatz“ anschauen.

Im Burginnenhof kann sich bei leckeren Speisen und Getränken entspannt werden und dort werden die Künstler um Ihre Aufmerksamkeit buhlen.

Wir müssen abwarten, was die Bestimmungen im September für uns bereithalten. Wir versuchen alles, um eine schöne Veranstaltung für Darsteller und Besucher zu gestalten.


Eintritt: Erwachsene 8,00 €
Kinder bis 14 Jahre frei

8,00